*

Rheumatologische Sprechstunde

Leben ist BewegungDas A & O bei Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis ist die Früherkennung und korrekte Einordnung der Symptome. Je früher Diagnosestellung und Beginn der Therapie, desto besser die Prognose!

Eine mögliche rheumatische Erkrankung wird zunächst nach klinischen Kriterien beurteilt. Zur genaueren Differenzierung werden dann gezielt Laborwerte bestimmt und Röntgenbilder angefertigt.

Sollte sich im Verlauf die Diagnose einer rheumatischen Erkrankung bestätigen, wird schnellstmöglich in Zusammenarbeit mit erfahrenen Rheumatologen mit einer adäquaten Therapie begonnen.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail